Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.07.2020, 19:18 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zwei Corona-Fälle auf Schlachthof in Sögel

Bei Tests sind im Emsland zwei Corona-Fälle bekannt geworden. Symbolfoto: dpa

Bei Tests sind im Emsland zwei Corona-Fälle bekannt geworden. Symbolfoto: dpa

Meppen/Sögel Aktuell gibt es zwei Fälle von Corona in einem fleischverarbeitenden Unternehmen im Emsland. Betroffen ist die Firma Weidemark in Sögel. Das haben Tests im Rahmen des Monitorings durch den Landkreis ergeben.

„Die erkrankten Personen und ihre direkten Kontakte befinden sich in häuslicher Quarantäne. Darüber hinaus ist das Gesundheitsamt damit befasst, Kontaktpersonen zu ermitteln“, berichtete die Kreisverwaltung in einer am Mittwoch verbreiteten Pressemitteilung.

Der Landkreis habe am Dienstag 330 Proben von Mitarbeitern des Unternehmens entnommen. Am Mittwoch erfolgten weitere 300 Abstriche. Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt im Arbeitsbereich Zerlegung, aber auch die anderen Bereiche werden stichprobenartig überprüft. Am Donnerstag sollen weitere 230 Abstriche bei der Firma Wurstwaren GmbH in Börger genommen werden. Darüber hinaus sollen unangekündigte Kontrollen in den Unternehmen stattfinden. „Der Landkreis Emsland ist weiterhin vor Ort“, betonte Landrat Marc-André Burgdorf.

Bei dem dauerhaften Monitoring sollen die Unternehmen Weidemark, Emsland Frischgeflügel in Haren, Schlachthof Uhlen in Lengerich, NWT GmbH in Twist und die Wurstwaren GmbH Zur Mühlen Gruppe in Börger regelmäßig kontrolliert werden. Der Landkreis Emsland hatte in Absprache mit dem Land Niedersachsen diesen Sonderweg für sich gewählt, um ein Infektionsgeschehen mit Corona frühzeitig erkennen und eine Ausbreitung möglichst verhindern zu können.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus