Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.05.2020, 09:14 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Vater droht Haus anzuzünden: SEK nimmt Mann fest

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hat einen 43 Jahre alten Mann festgenommen, der damit gedroht haben soll, das Haus seiner Familie in Lähden (Landkreis Emsland) anzuzünden.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei Niedersachsen konnte die Situation in Lähden entschärfen. Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei Niedersachsen konnte die Situation in Lähden entschärfen. Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hat einen 43 Jahre alten Mann festgenommen, der damit gedroht haben soll, das Haus seiner Familie in Lähden (Landkreis Emsland) anzuzünden.
Lähden Am späten Montagabend hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei im Lähdener Ortsteil Holte-Lastrup ein „Bedrohungsszenario“ beendet, ohne dass jemand körperlich zu Schaden kam. Die Beamten hatten am späten Abend die Information erhalten, dass ein 43-jähriger Familienvater damit drohe, das Haus in Brand zu setzen, in dem er sich mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern befinde.

„Ein SEK der Polizei Niedersachsen nutzte gegen 1.45 Uhr einen günstigen Moment für den Zugriff“, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie überwältigten den 43-Jährigen, der sich in der Folge widerstandslos festnehmen ließ. „Seine Ehefrau und die beiden 6- und 13-jährigen Kinder blieben körperlich unverletzt und sind wohlauf“, berichtete die Polizei. Zu den Hintergründen der Tat herrsche aktuell noch Unklarheit. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen.

SEK Beamte in der Nacht im emsländischen Lähden. Foto: Albrecht

SEK Beamte in der Nacht im emsländischen Lähden. Foto: Albrecht

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus