Grafschafter Nachrichten
06.12.2017

Unbekannte überfallen Mann in Salzbergen

Unbekannte überfallen Mann in Salzbergen

Ein 25-Jähriger soll am Sonntagfrüh bei einem Verbrechen verletzt worden sein. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 25-Jähriger soll am Sonntagmorgen in Salzbergen zusammengeschlagen und ausgeraubt worden sein. Das größte Problem für die Ermittler: Der Mann kann sich nur an wenig erinnern.

gn Salzbergen. Zu einem Raubüberfall soll es am Sonntag gegen 3 Uhr in Salzbergen gekommen sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein 25-Jähriger hat bei der Polizei angegeben, von mehreren Tätern angegriffen und zusammengeschlagen worden zu sein. Anschließend sollen die Unbekannten ihm mehrere Gegenstände, darunter ein Portemonnaie samt Inhalt und einen Mantel, gestohlen haben.

Bislang ist unklar, wo sich der Vorfall genau ereignet haben soll. Wahrscheinlich dürfte der Tatort im westlichen Teil Salzbergens liegen, vermutet die Polizei. Größte Schwierigkeit: Das Opfer kann sich nur bedingt an den Tathergang erinnern. Eine detaillierte Beschreibung der Tatverdächtigen liegt bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05976 1088 mit der Polizei Salzbergen in Verbindung zu setzen.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.