Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.06.2019, 14:39 Uhr

Streit um Rundfunkgebühren im Emsland

Die Kommunen im Landkreis Emsland müssen weiter massenhaft im Auftrag des „Beitragsservice“ von ARD und ZDF, der früheren Gebühreneinzugzentrale (GEZ), bei säumigen Zahlern die Beiträge für Fernsehen und Radio eintreiben.

Streit um Rundfunkgebühren im Emsland

Der „Beitragsservice“ von ARD und ZDF, der früher GEZ hieß, bemüht sich weiterhin Gebühren der Kommunen auch im Landkreis Emsland, einzutreiben. Symbolfoto:Jens Büttner/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.