Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.12.2019, 13:45 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Sparkasse schließt aus Sicherheitsgründen elf Filialen

Nach einer Serie versuchter und sogar erfolgreicher Sprengungen von Geldautomaten zieht die Sparkasse Emsland Konsequenzen: Elf Selbstbedienungs-Filialen bleiben vorerst geschlossen, auch tagsüber. Für Kunden hat das gravierende Folgen.

An dieses Bild müssen sich Kunden der Sparkasse Emsland vorerst gewöhnen: Eine Selbstbedienungs-Filiale, die wegen der Serie von Geldautomatensprengungen geschlossen bleibt. Entstanden ist das Bild in Walchum, wo eine Sprengung erfolgreich war. Foto: Nils Kögler

An dieses Bild müssen sich Kunden der Sparkasse Emsland vorerst gewöhnen: Eine Selbstbedienungs-Filiale, die wegen der Serie von Geldautomatensprengungen geschlossen bleibt. Entstanden ist das Bild in Walchum, wo eine Sprengung erfolgreich war. Foto: Nils Kögler

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick