Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.04.2019, 11:48 Uhr

Schatzsuche im Naturpark Moor bei Geeste

Der Naturpark Moor soll seine Geheimnisse preisgeben. Mit Fangnetz, Lupe und Fotoapparat erfassen Freiwillige zwei Jahre lang die Tier- und Pflanzenwelt der Moorschutzgebiete. Denn über deren Flora und Fauna ist weniger bekannt als gedacht.

Schatzsuche im Naturpark Moor bei Geeste

Bei einer der ersten Erkundungen dieses Jahres Anfang Februar haben Robert Boczki, Johannes Weise, Andreas Laumann, Sebastian Hold und Joachim Bickhofe (von links) die gerade erst erwachende Natur untersucht. Foto: Michael Haverkamp/Moormuseum

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!