27.01.2022, 14:20 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Polizei fahndet nach Geldabheber in Haren und Meppen

Haren/Meppen Die Polizei Haren sucht mit einem Foto nach einem unbekannten Geldabheber. Der Mann soll nach Angaben der Polizei bereits am 16. Oktober vergangenen Jahres an der Volksbankfiliale in Haren 2000 Euro Bargeld mit einer gestohlenen EC-Karte abgehoben haben. An diesem Tag kam es in Meppen zu einer weiteren Tat. Hier erbeutete der Täter laut Polizei mit einer weiteren gestohlenen EC-Karte rund 1000 Euro. Das Geld hob er in einer Sparkassenfiliale im Ortsteil Nödike ab.

Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Mann. Foto: Polizei

Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Mann. Foto: Polizei

Bislang konnte der Täter nicht identifiziert werden. Er ist laut Polizeiangaben etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und von schlanker Statur. Er war bekleidet mit einer dunklen Wollmütze, einer kurzen schwarzen Jacke sowie einer dunkelblauen Jeanshose und weißen Turnschuhen. Möglicherweise trug er eine Brille. Hinweise nimmt die Polizei in Haren unter der Rufnummer 05932 72100 entgegen.

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus