Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.12.2017, 15:05 Uhr

Obdachloser schlägt 12-Jähriger mit Faust ins Gesicht

Ein obdachloser 37-jähriger Franzose hat am Freitag am Bahnhof Salzbergen ein 12-jähriges Mädchen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Zuvor forderte er von ihr vergeblich ein Bier. Der Mann sitzt inzwischen in Haft.

Obdachloser schlägt 12-Jähriger mit Faust ins Gesicht

Mit der Faust schlug ein angetrunkener Obdachloser ein Mädchen in Salzbergen. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand

gn Salzbergen. Eine 12-Jährige ist am Freitag Opfer einer Körperverletzung am Bahnhof Salzbergen geworden, teilte die Polizei mit. Ein 37-jähriger Franzose hatte gegen 15.30 Uhr das Mädchen zunächst angesprochen und es nach Bier gefragt. Weil sie keins hatte, verlor der Mann die Fassung und soll ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Zeugen verständigten die Polizei, welche den Mann vor Ort festnehmen konnte.

Der alkoholisierte, obdachlose Franzose ist der deutschen Sprache nicht mächtig und konnte deswegen vorerst nicht zu Tat befragt werden, heißt es in der Polizeimitteilung. Der Mann ist der Polizei jedoch bereits wegen zahlreicher Gewaltdelikte bekannt.

Im Laufe des Samstags ist der 37-jährige Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einer Haftrichterin vorgeführt worden. Sie erließ Haftbefehl wegen Fluchtgefahr. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Orte

Karte

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.