Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.02.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Veldhauser Künstler entdeckt die Region mit Rad und Pinsel

Jan Pötter empfängt in diesem Jahr das Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim. Auf Gut Altenkamp in Aschendorf stellte der frühere Veldhauser sich und seine Kunst nun vor.

Geht auf Entdeckungstour in seiner alten Heimat: Jan Pötter (Dritter von links). Über seine künstlerische Verpflichtung freuen sich (von links): Hermann Bröring, Marco Malorny und Sebastian Traunmüller. Foto: Kögler

Geht auf Entdeckungstour in seiner alten Heimat: Jan Pötter (Dritter von links). Über seine künstlerische Verpflichtung freuen sich (von links): Hermann Bröring, Marco Malorny und Sebastian Traunmüller. Foto: Kögler

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus