Wegen Wartungsarbeiten sind Aktualität und einige Funktionen dieser Seite bis voraussichtlich Samstagnachmittag eingeschränkt.
14.01.2020, 17:50 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Niederländische Automatensprenger entdecken das Emsland

Jedes Mal, wenn in den Niederlanden das Aufsprengen von Geldautomaten erschwert wird, rüsten die Täter technisch nach oder weichen nach Deutschland aus. Die niederländische Polizei hat zum Jahreswechsel eine Bilanz des Schreckens vorgelegt.

Innerhalb von vier Wochen sprengten Unbekannte fünf Geldautomaten im Emsland. Der jüngste Vorfall geschah in Aschendorf. Foto: Daniel Gonzales-Tepper

© Gonzales-Tepper/NOZ

Innerhalb von vier Wochen sprengten Unbekannte fünf Geldautomaten im Emsland. Der jüngste Vorfall geschah in Aschendorf. Foto: Daniel Gonzales-Tepper

Von Manfred Fickers

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.