Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.01.2020, 12:58 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Niederländer soll wegen Mini-Rente 5412 Euro an AOK zahlen

Die AOK fordert von einem 67-jährigen Niederländer, der in Haren lebt, fast 5500 Euro. Der Grund: Er bezieht 13 Euro Rente aus Deutschland. Der Rentner kann und will dies nicht bezahlen. Doch wieso will die Krankenkasse so viel Geld von ihm?

Verfahren: Bislang scheint im Streit um die Krankenkassenbeiträge keine Lösung in Sicht. Sowohl Bindert Veenstra als auch die AOK beharren auf ihren Forderungen. Foto:Jensen /dpa

Verfahren: Bislang scheint im Streit um die Krankenkassenbeiträge keine Lösung in Sicht. Sowohl Bindert Veenstra als auch die AOK beharren auf ihren Forderungen. Foto:Jensen /dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus