Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2020, 16:16 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Lingener Kivelinge in und nach der NS-Zeit

Wie verhielten sich die Lingener Kivelinge zur Zeit des Nationalsozialismus? Darüber gibt eine Forschungsarbeit Auskunft, die jetzt in der Lingener Kunsthalle vorgestellt wurde.

Auch 1934 und damit ein Jahr nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten feierten die Kivelinge in Lingen ihr traditionelles Fest, hier König Karl Berning und Königin Martha Klukkert. Foto: Stadtarchiv Lingen

Auch 1934 und damit ein Jahr nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten feierten die Kivelinge in Lingen ihr traditionelles Fest, hier König Karl Berning und Königin Martha Klukkert. Foto: Stadtarchiv Lingen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick