04.03.2020, 10:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Lingener Arbeitsgericht testet E-Akte im Pilotprojekt

Beim Besuch des Arbeitsgerichts Lingen sprach die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU) mit (von links) dem Lingener Landtagsabgeordneten Christian Fühner (CDU), Arbeitsgerichtsdirektor Christoph Schmedt und dessen Geschäftsleiter Yannik Kamper hauptsächlich über die Digitalisierung der Justiz. Foto: Roggendorf

Beim Besuch des Arbeitsgerichts Lingen sprach die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU) mit (von links) dem Lingener Landtagsabgeordneten Christian Fühner (CDU), Arbeitsgerichtsdirektor Christoph Schmedt und dessen Geschäftsleiter Yannik Kamper hauptsächlich über die Digitalisierung der Justiz. Foto: Roggendorf

Bitte anmelden
Sie haben noch kein Abo?

In aller Ruhe testen

1 Monat 9,90 € nur 0,99 €

½ Jahr, ½ Preis

6 Monate 59,40 € einmalig 29,90 €

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App inklusive
 Anschließend monatlich kündbar
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus

Lokale Wirtschaft
Grafschaft-Gutschein

Themen
Coronavirus I Corona I Covid-19

Serie
Video-Andachten