Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.01.2018, 12:26 Uhr

Landwirte demonstrieren in Meppen

Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes in Meppen konnten Montag erst später zur Arbeit kommen. Landwirte blockierten die Zufahrt zu dem Gelände.

Landwirte demonstrieren in Meppen

Die Polizei hat am Montag eine Spontandemonstration in Meppen begleitet. Symbolfoto: Stephan Konjer

gn Meppen. Mehrere Landwirte haben am Montagmorgen mit fünf Fahrzeugen, darunter zwei Ackerschlepper, vor dem Gelände des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) in Meppen demonstriert, teilt die Polizei mit. Die Teilnehmer blockierten Teile der Widukindstraße und versperrten Mitarbeitern dadurch für etwa 45 Minuten die Zufahrt zu ihrer Arbeitsstelle.

Nach ersten Erkenntnissen wollten die Teilnehmer vermutlich gegen eine durch das WSA veranlasste Brückensperrung protestieren. Die nicht angemeldete Aktion wurde polizeilich als Spontandemonstration eingestuft und löste sich gegen 7.30 Uhr selbstständig wieder auf.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.