Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.11.2019, 13:36 Uhr

Konflikt mit Krankenkasse: Geld reicht nicht für Medikamente

Rosa Knue aus Meppen ist 95 Jahre alt, hochgradig pflegebedürftig und lebt in einem Altersheim. Da sie nicht ausreichend trinkt, wurde ihr Kochsalzlösung verordnet. Doch es gibt ein Problem: Sie muss das Medikament selbst bezahlen, was sie nicht kann.

Konflikt mit Krankenkasse: Geld reicht nicht für Medikamente

Überlebenswichtig: Einer Meppenerin droht die Dehydrierung, erhält sie die Kochsalzlösung nicht regelmäßig. Doch ihre Krankenkasse will nicht dafür zahlen. Symbolfoto: dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.