Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.06.2018, 15:42 Uhr

Kochlöffel will „ein moderner deutscher Imbiss“ bleiben

In zweiter Generation führen Julia und Torsten Hessler mit Gründerin Martha van den Berg das Familienunternehmen. Es wird häufig als „Imbiss-Pionier“ bezeichnet, denn 1961 waren die amerikanischen Fast-Food-Ketten in Deutschland noch große Unbekannte.

Kochlöffel will „ein moderner deutscher Imbiss“ bleiben

Mitarbeitertreffen: Das in Lingen gegründete Unternehmen Kochlöffel betreibt ein Filialnetz von 83 Fastfood-Restaurants. Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren