30.08.2019, 10:27 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

James Blunt singt in Lingen

Der Sänger James Blunt tritt am 13. März 2020 in der Emslandarena in Lingen auf. „Mit über 24 Millionen verkauften Alben und 170 Platinauszeichnungen zählt James Blunt zu den erfolgreichsten Künstlern unserer Zeit“, teilt das Veranstaltungsmanagement mit.

Der Brite James Blunt zeigt alte und neue Lieder bei seiner Hallentour. Foto: privat/Gavin Bond

Der Brite James Blunt zeigt alte und neue Lieder bei seiner Hallentour. Foto: privat/Gavin Bond

Lingen Ab März des kommenden Jahres geht Sänger James Blunt auf große Hallen-Tour. Am 13. März 2020 tritt er auch in der Emslandarena in Lingen auf. Zeigen wird er sowohl alte als auch neue Lieder.

Sein neues Album „Once Upon A Mind“ erscheint am 25. Oktober. Bereits jetzt erscheint mit „Cold“ die erste Single, ein lebhaft sprudelnder Song über die Liebe.

„Nachdem er auf seinem letzten Album „The Afterlove“ mit elektronischen Klängen flirtete, kehrt James Blunt auf seinem neuen Album zu dem zurück, was er beherrscht wie kaum ein anderer: Zeitlose Songs schreiben, die Herz und Kopf gleichermaßen berühren. Genau diese Spritzigkeit von ‚Cold‘ prägt auch die übrigen zehn Songs auf ‚Once Upon A Mind‘, seinem insgesamt sechsten Studioalbum. Reich an Höhepunkten, darunter die ergreifende Ballade ‚Monsters‘ die Pop-Coolness von „5 Miles“ und das Country-gefärbte ‚Halfway, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Ich denke, dies ist das ehrlichste Album, das ich je gemacht habe“, befindet James Blunt. „‘Back To Bedlam‘ war insofern ähnlich, dass ich seit einer Weile über meine Lebenserfahrungen zu der Zeit geschrieben hatte und sie auf meinem Debüt zusammenkamen. Und jeder Song dieses Albums steht für etwas, das ich derzeit durchlebe oder in jüngerer Zeit erlebt habe. Es ist ein sehr persönliches Album und ich bin stolz, es mit der Welt teilen zu können.“

Erfolgreicher Künstler

Bis heute hat James Blunt über 24 Millionen Alben verkauft, alle fünf erreichten in Deutschland mindestens die Top Ten, zwei stiegen auf Platz eins. International hat er an die 170 Platinplatten einsammeln dürfen. In jüngster Zeit glänzte er zudem mit Witz und Charme auf seinem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Account. „Und natürlich beweist er auf der Bühne ebenfalls wunderbare Entertainer-Qualitäten“, versprechen die Organisatoren.

Ticketverkauf

Präsentiert werden die Konzerte von Pro7, event., Kulturnews, piranha und START.

Tickets für die Konzerte gibt es ab Freitag, 6. September, 10 Uhr, ab 32 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 853653 auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus

Lokale Wirtschaft
Grafschaft-Gutschein

Themen
Coronavirus I Corona I Covid-19

Serie
Video-Andachten