Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.09.2019, 15:46 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Inklusionsrat tagt: „Niemand darf verloren gehen“

Nach den Beratungen des Niedersächsischen Inklusionsrates: Heike Drolshagen (im Rollstuhl, erste Reihe, Dritte von rechts, war aus der Grafschaft ebensio vertreten wie Erika Schneider (dritte Rollstuhl-Fahrerin von links), Heidi Blödorn und Werner Vrielink. Foto: privat

Nach den Beratungen des Niedersächsischen Inklusionsrates: Heike Drolshagen (im Rollstuhl, erste Reihe, Dritte von rechts, war aus der Grafschaft ebensio vertreten wie Erika Schneider (dritte Rollstuhl-Fahrerin von links), Heidi Blödorn und Werner Vrielink. Foto: privat

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus