11.03.2020, 12:30 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Grabungen: Archäologen untersuchen frühe Meppener Geschichte

Überraschende Funde haben Archäologen bei Grabungen vor der Meppener Propsteikirche gemacht. So bargen sie unter anderem Gräberfelder und Überreste einer alten Kirchenmauer.

Vor der Meppener Propsteikirche wurden über Jahrhunderte Menschen bestattet. Nun werden die Überreste der Toten umgebettet. Foto: Böckermann

Vor der Meppener Propsteikirche wurden über Jahrhunderte Menschen bestattet. Nun werden die Überreste der Toten umgebettet. Foto: Böckermann

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.