Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.03.2018, 16:06 Uhr

Gemeine Eierdiebe schlagen in Hofladen in Schapen zu

Unbekannte haben im Emsland mehr als 500 Eier gestohlen. Kurz vor Ostern sind Eier besonders begehrt.

Gemeine Eierdiebe schlagen in Hofladen in Schapen zu

540 Eier haben unbekannte Diebe von einem Hof in Schapen gestohlen. Symbolbild. dpa

Schapen/Spelle. Das ist so kurz vor Ostern besonders gemein: Unbekannte haben in Schapen bei Spelle aus einem Hofladen 540 Hühnereier im Wert von 92 Euro gestohlen. Die Eier seien am Erzeugercode 1-DE0350521 zu erkennen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Diebe erbeuteten ein knappes Gut: Kurz vor den Feiertagen sind deutsche Eier nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen schnell ausverkauft. Das gelte sowohl für Eier aus konventioneller wie auch aus alternativer Hühnerhaltung. Die Polizei bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 05977 929210 zu melden.

Themen

Karte

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.