Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.10.2018, 07:38 Uhr

Fünfjähriges Mädchen von Pferd tödlich verletzt

Ein dramatischer Unglücksfall ereignete sich am Donnerstagabend im emsländischen Twist an einem privaten Pferdestall. Ein fünfjähriges Mädchen wurde von zwei Pferden überrannt und tödlich verletzt.

Fünfjähriges Mädchen von Pferd tödlich verletzt

Ein tragischer Unfall ereignete sich im emsländischen Twist. Foto: Lüken

Twist Nach Angaben der Polizei hielt sich das Mädchen gegen kurz vor 18 Uhr gemeinsam mit ihrem Großvater im Bereich der Pferdeboxen auf, um dort ein Fohlen zu streicheln. Offenbar unvermittelt liefen zwei größere Pferde durch ein Verbindungstor von der Wiese in den Stall hinein.

Laut Polizei überrannten die Tiere das Mädchen. Eines der Pferde traf die Fünfjährige dabei offenbar mit einem Huf am Kopf. Das Kind wurde dabei so schwer verletzt, dass es wenige Stunden später im Meppener Krankenhaus verstarb, heißt es weiter in der Mitteilung.

Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist nach Angaben der Beamten bislang unklar.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.