Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.02.2020, 15:05 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Frisch saniert: Emsbürener St.-Andreas-Kirche in neuem Glanz

Pastor Schwegmann freut sich über die gelungene Symbiose von Tradition und Moderne in der katholischen Kirche. Außergewöhnlich: Die unter einer begehbaren Glasscheibe im Boden eingelassenen Reliquien und der aus dem 12. Jahrhundert stammende Taufbrunnen.

In der frisch renovierten Kirche (von links): Ludger Fehren, Hermann-Josef Niehof und Pastor Stephan Schwegmann.Foto: Theißing

In der frisch renovierten Kirche (von links): Ludger Fehren, Hermann-Josef Niehof und Pastor Stephan Schwegmann.Foto: Theißing

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus