28.01.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Feuerwehr Lingen holt Leuchtreklame „Halle IV“ vom Dach

Einen ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz hat es am Dienstag in Lingen gegeben. Vermutlich durch eine Windböe hatte sich das rote Schild mit der Schrift „Halle IV“ am Giebel des Gebäudes an der Westseite aus der Verankerung gelöst und war aufs Dach gefallen.

Behutsam bugsierten die Feuerwehrleute die Leuchtreklame „Halle IV“ zu Boden. Foto: Ludger Jungeblut

Behutsam bugsierten die Feuerwehrleute die Leuchtreklame „Halle IV“ zu Boden. Foto: Ludger Jungeblut

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus