Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.05.2019, 17:52 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Fachkräftemangel auch bei der Reformierten Kirche ein Thema

Bis 2025 wird mit 34 Theologen nahezu ein Drittel der 130 Pastorinnen und Pastoren der Evangelisch-reformierten Kirche (ERK) in den Ruhestand verabschiedet. Doch eine Wiederbesetzung wird nicht einfach. In der Region herrscht akuter Fachkräftemangel.

Das Programm der Gesamtsynode der Evangelisch-reformierten Kirche erläuterten Präses Norbert Nordholt (links) aus Schüttorf sowie Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher (Mitte) und Vizepräsident Helge Johr. Foto: Hinrich Kuper

Das Programm der Gesamtsynode der Evangelisch-reformierten Kirche erläuterten Präses Norbert Nordholt (links) aus Schüttorf sowie Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher (Mitte) und Vizepräsident Helge Johr. Foto: Hinrich Kuper

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus