gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
19.04.2021, 20:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Ein Baudenkmal in Meppen wird wieder schön gemacht

Sie freuen sich auf die Sanierung des Kunstzentrums Koppelschleuse in Meppen, die jetzt mit Vorarbeiten gestartet ist: (v.l.): Wilhelm Gößling, Klaus Keller (beide Stadt Meppen), Burkhard Sievers (Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen) und Ulla Kleinlosen (Meppener Kunstkreis). Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Sie freuen sich auf die Sanierung des Kunstzentrums Koppelschleuse in Meppen, die jetzt mit Vorarbeiten gestartet ist: (v.l.): Wilhelm Gößling, Klaus Keller (beide Stadt Meppen), Burkhard Sievers (Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen) und Ulla Kleinlosen (Meppener Kunstkreis). Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Von Daniel Gonzalez-Tepper

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.