27.10.2019, 12:38 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Demonstranten fordern: Kraftwerk in Lingen sofort stilllegen

Hunderte Atomkraftgegner haben am Samstag für eine sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Emsland (KKE) und der Brennelementefabrik in Lingen demonstriert. Die Aktion stand unter dem Motto „Atom und Kohle die rote Karte zeigen“.

Rund 300 Atomkraftgegner forderten in Lingen die sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Emsland und der Brennelementefabrik ANF. Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Rund 300 Atomkraftgegner forderten in Lingen die sofortige Stilllegung des Kernkraftwerks Emsland und der Brennelementefabrik ANF. Foto: Lindwehr

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus