05.05.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Dampfschlepper „August“ jetzt auf dem Trockenen in Haren

Es war eine Fahrt mit Hindernissen: Der 110 Jahre alte ehemalige Dampfschlepper „August“ hat seine letzte kleine Reise absolviert und liegt nun an Land auf dem Trockenen. Er könnte ein weiteres Wahrzeichen für die Schifferstadt Haren werden.

Seinen letzten Liegeplatz hat der 110 Jahre alte Dampfschlepper „August“ nun in Haren gefunden. Foto: Tobias Böckermann

Seinen letzten Liegeplatz hat der 110 Jahre alte Dampfschlepper „August“ nun in Haren gefunden. Foto: Tobias Böckermann

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus