Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.03.2019, 12:12 Uhr

Beirat für Rosemeyer-Museum in Lingen gegründet

Ein wissenschaftlicher Beirat begleitet ab sofort die Einrichtung des vom Lingener Unternehmer Heinrich Liesen geplanten Museums für den aus der Stadt stammenden und in den 1930er-Jahren berühmten Rennfahrer Bernd Rosemeyer und seiner Frau Elly Beinhorn.

Beirat für Rosemeyer-Museum in Lingen gegründet

In der Burgstraße in der Lingener Innenstadt (links auf dem Foto) ist ein Museum geplant, in dem das Leben des aus Lingen stammenden und in den 1930er-Jahren berühmten Rennfahrers Bernd Rosemeyer thematisiert werden soll. Foto: C. van Bevern

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!