Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.01.2018, 12:07 Uhr

Autofahrer mit 2,26 Promille erwischt

Die Polizei hat am Sonntag im Emsland einen Mann am Autosteuer erwischt, der betrunken gefahren ist. Er muss sich nun in einem Verfahren verantworten.

Autofahrer mit 2,26 Promille erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei bei einem Mann in Haren Alkohol im Blut festgestellt. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

gn Haren. Polizisten haben am frühen Sonntagabend einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurden Zeugen gegen 17.30 Uhr auf der Nord-Süd-Straße auf einen 49-jährigen Mercedesfahrer aufmerksam. Weil es deutliche Hinweise darauf gab, dass der Fahrer nicht verkehrstüchtig war, verständigten sie die Polizei.

Eine Streifenbesatzung stoppte das Fahrzeug anschließend an der Straße Am Steinberg. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem 49-Jährigen einen Wert von 2,26 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er wird sich darüber hinaus in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.