15.03.2021, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Amprion steckt 50 Millionen Euro in Umspannanlage

Amprion investiert über 50 Millionen Euro in den Umbau der Umspannanlage am Standort Hanekenfähr. Machten sich vor Ort ein Bild von der Baumaßahme: (von links) Stefan Sennekamp (Amprion Projektsprecher), Oberbürgermeister Dieter Krone, Ortsbürgermeister Werner Hartke, Ludger Tieke (Fachbereich Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), Martin Koopmann (stellvertretender . Vorsitzender WGA), Stefan Wittler (Vorsitzender WGA) und Jörg Hagemann (Baubetreuer Amprion). Foto: Lindwehr

Amprion investiert über 50 Millionen Euro in den Umbau der Umspannanlage am Standort Hanekenfähr. Machten sich vor Ort ein Bild von der Baumaßahme: (von links) Stefan Sennekamp (Amprion Projektsprecher), Oberbürgermeister Dieter Krone, Ortsbürgermeister Werner Hartke, Ludger Tieke (Fachbereich Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), Martin Koopmann (stellvertretender . Vorsitzender WGA), Stefan Wittler (Vorsitzender WGA) und Jörg Hagemann (Baubetreuer Amprion). Foto: Lindwehr

Angebot

Für 4 Cent pro Tag dauerhaft bestens informiert!

Das ist ja fast geschenkt: Für nicht mal 4 Cent am Tag genießt du 4 Wochen lang die neusten Meldungen auf GN-Online, hast Zugriff auf alle Artikel, Bildergalerien, Videos und die GN-App. Kurzum: Den ganzen Tag News und top recherierte Artikel für nicht einmal 4 Cent am Tag oder 99 Cent in 4 Wochen.

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App inklusive
 Anschließend monatlich kündbar

Damit du mitreden kannst: Abonnenten diskutieren aktuell vor allem diese GN-Artikel:
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus