Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.03.2019, 09:44 Uhr

Aggressive Schafe gehen in Aschendorf auf Passanten los

Zwei Schafe sind am Mittwochmorgen in Aschendorf entlaufen – und haben dann mehrere Passanten angegriffen. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt.

Aggressive Schafe gehen in Aschendorf auf Passanten los

Zwei Schafe sind am Mittwoch in Aschendorf auf Passanten losgegangen. Symbolbild: Hesebeck

Aschendorf Am Mittwochmorgen haben zwei entlaufene Schafe auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses an der Glatzer Straße in Aschendorf mehrere Passanten angegriffen. „Eine 43-jährige Frau aus Papenburg wurde dabei gegen 7.20 Uhr leicht am Oberschenkel verletzt“, erklärte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Die aggressiven Tiere waren nach Zeugenangaben bereits mehrfach ausgebrochen und dann jeweils auf unterschiedliche Personen losgegangen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Eigentümer der Tiere aufgenommen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!