Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.02.2018, 18:34 Uhr

A 31 wegen Bauarbeiten zwischen Geeste und Twist gesperrt

Eine Baustelle zwingt Autofahrer im Emsland mehrere Tage im März zu Umwegen. Die Autobahn 31 wird nachts in Richtung Emden gesperrt.

A 31 wegen Bauarbeiten zwischen Geeste und Twist gesperrt

Eine Umleitung führt an einigen Tagen im März von Geeste nach Twist. Symbolfoto: Marc Tirl

gn Geeste/Twist. Die Autobahn 31 muss zwischen den Anschlussstellen Geeste und Twist wegen Bauarbeiten am 9. März sowie vom 12. bis 16. März jeweils von 19 Uhr bis 6 Uhr gesperrt werden. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, betrifft die Sperrung nur die Fahrbahn in Richtung Emden.

Als Grund werden die dringend erforderlichen Schadstellensanierungen auf der Asphaltdecke der Autobahn 31 genannt, die bei laufendem Verkehr aus Sicherheitsgründen nicht möglich seien. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Fahrzeitverlusten sei zu rechnen.

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren