24.07.2021, 10:09 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

65-Jähriger nach Unfall in Haren verstorben

Nach einem Unfall am 15. Juli wurde ein 65-jähriger Autofahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er nach Polizeiangaben am Freitag. Symbolfoto: J.Lüken

Nach einem Unfall am 15. Juli wurde ein 65-jähriger Autofahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er nach Polizeiangaben am Freitag. Symbolfoto: J.Lüken

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus