Grafschafter Nachrichten
16.07.2019

42 Steuerfachangestellte erhalten Zeugnisse in Lingen

42 Steuerfachangestellte erhalten Zeugnisse in Lingen

Nach einer dreijährigen Ausbildung und der Fachangestelltenprüfung erhielten die Absolventen ihre Zeugnisse.Foto: privat

42 junge Steuerfachangestellte erhielten nach Abschluss einer dreijährigen Ausbildung und der Fachangestelltenprüfung die Urkunde über den erfolgreichen Prüfungsabschluss.

Lingen Überreicht wurden sie durch den Steuerberater und vereidigten Buchprüfer Engelbert Cordes, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, im Rahmen einer Feierstunde bei Klaas-Schaper in Anwesenheit der drei Prüfungskommissionen.

Glückwünsche im Namen der Prüfungskommissionen und der Steuerberaterkammer Niedersachsen richtete Engelbert Cordes den erfolgreichen Prüfungsteilnehmern aus.

Besonders hob Cordes die herausragenden Leistungen von Hanne Klaßen (Müller, Kampen und Kollegen, Sögel), Ines Nehus (Poll und Horstmann, Werlte) und Mieke Sielker (Volbers, Vehmeyer und Partner, Lingen) hervor, die mit „sehr gut“ abgeschlossen hatten. Insgesamt beendeten 15 der Prüflinge die Ausbildung mit dem Prädikat „Gut“.

Cordes griff noch einmal die Perspektiven auf, die das Erlernen dieses vielfältigen Berufes wünschenswert erscheinen ließen. Ferner biete der Beruf Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und fortzubilden.

Die Schülervertreterinnen Maike Alfers, Jessica Janssen und Ines Nehus blickten auf drei anstrengende und spannende Lehrjahre zurück und dankten ihren Ausbildungsbetrieben und insbesondere den beiden Klassenlehrern für ihr Engagement und ihre Geduld, die sie mit den Schülern aufbrachten.

Die Namen der jungen Steuerfachangestellten der Grafschafter Praxen (in Klammern):

Kira Neumann (Obremba und Partner, Schüttorf) und Carina Wallis (Volbers, Vehmeyer und Partner, Neuenhaus).

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.