Anzeige
05.09.2020, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Neu: Ein Grafschaft-Gutschein für alle Lieblingsgeschäfte

Den Grafschaft-Gutschein präsentieren GN-Verleger Jochen Anderweit (links) und Volker Langhammer, Bereichsleiter Firmenkunden der Kreissparkasse, in Nordhorn. Foto: Westdörp

Den Grafschaft-Gutschein präsentieren GN-Verleger Jochen Anderweit (links) und Volker Langhammer, Bereichsleiter Firmenkunden der Kreissparkasse, in Nordhorn. Foto: Westdörp

Grafschaft „Darauf hat die Grafschaft gewartet: Ein Gutschein, der bei allen Lieblingsgeschäften im Landkreis auch in Teilbeträgen eingelöst werden kann“, versprechen die Initiatoren des neuen Grafschaft-Gutscheins. Wer will, zahlt beispielsweise einen Kaffee beim Bäcker um die Ecke, einen neuen Haarschnitt beim Stammfriseur und ein Essen im bevorzugten Restaurant mit demselben Gutschein.

Im Zuge der Corona-Krise haben die GN mit der Kreissparkasse unter „echt-grafschaft – Gutscheine für Heimathelden“ ein digitales Gutscheinsystem für Händler, Gastronomen und Dienstleister eingeführt. Ziel war es, die Kaufkraft im Landkreis zu halten. Rund 100 Akzeptanzstellen für das System wurden gewonnen, um kurzfristig die Liquidität der teilnehmenden Händler während der Krise zu erhöhen.

Aus der Corona-Plattform wird nun der Grafschaft-Gutschein. Mit dem neuen System baut die GN-Mediengruppe ihr Angebot für lokales Marketing weiter aus, um den Handel zu unterstützen. Dabei gibt der Grafschaft-Gutschein den neuen Standard vor: lokal und digital.

Das Portal wird über alle Print- und Digitalkanäle, Radiowerbung und Social-Media-Kampagnen beworben. Davon profitieren alle teilnehmenden Händler, die sich auf www.grafschaft-gutschein.de in wenigen Schritten als Akzeptanzstelle kostenlos und ohne Vertragsbindung registrieren können.

Der Gutschein verknüpft die digitale mit der analogen Welt, der Nutzer kann ihn zu jeder Zeit von zu Hause aus auf dem Portal www.grafschaft-gutschein.de kaufen. Sicher bezahlt werden kann über die Online-Payment-Provider. Ausgewählte Verkaufsstellen bieten den Gutschein offline in Form einer Geschenkkarte an.

Die GN setzen auf ein für alle Beteiligten einfach zu handhabendes System, bei dem Sicherheit, Transparenz und Automation im Vordergrund stehen. Mitmachen ist für Betriebe und Kunden gleichermaßen unkompliziert. Händler entwerten den Gutschein über App oder Webbrowser in wenigen Sekunden. Es wird keine zusätzliche Technik benötigt.

Der Grafschaft-Gutschein bietet Arbeitgebern eine reizvolle Möglichkeit, ihre Mitarbeiter zu motivieren. Arbeitgebergutscheine bis 44 Euro sind in diesem Zusammenhang steuer- und abgabenfrei. In digitaler Form kann der Gutschein über Whats-App, Messenger, SMS oder E-Mail versendet und im Handel eingelöst werden.

Neben den vielen Einsatzmöglichkeiten ist der Grafschaft-Gutschein mit der dreijährigen Gültigkeit ein ideales Geschenk.

___

Jochen Anderweit, Verleger, Geschäftsführer, Grafschafter Nachrichten: „Bei der Konzeption des Gutscheinsystems haben wir uns Gedanken gemacht, mit welchem Instrument wir allen unseren Kunden – Lesern wie Werbepartnern – einen Vorteil verschaffen können.

Mit dem Grafschaft-Gutschein bieten wir jetzt die Möglichkeit, Kaufkraft da zu lassen, wo sie entsteht – in der Grafschaft! Jeder Grafschafter kann jedem anderen eine Freude machen, die er in mehr als hundert Geschäften einlösen kann.

Die teilnehmenden Partner haben ein einfaches digitales System, bei dem sie keine Papiergutscheine mehr verwalten müssen. Und Arbeitgeber können ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einfachste Weise steuerfrei etwas Gutes zukommen lassen. Sozusagen eine Win-win-win-Situation für alle!“

___

Volker Langhammer, Bereichsleiter Firmenkunden, Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn: „Ohne großen Aufwand und jederzeit Gutscheine zu verkaufen, um auch in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie Umsätze zu generieren, war das Ansinnen der gemeinsamen Online-Initiative „echt-grafschaft.de“ der Grafschafter Nachrichten und unserer Sparkasse. Binnen kurzer Zeit schlossen sich fast 100 Grafschafter Unternehmen, Einzelhändler und Dienstleister an – eine Erfolgsstory, die nun nachhaltig unter dem Begriff „grafschaft-gutschein.de“ fortgeführt wird.

Diese digitale Plattform ist eine moderne Einrichtung, die dabei unterstützen kann, Kaufkraft in der Region zu bündeln.Dies hilft den Grafschafter Unternehmern in vielen Belangen. Darum unterstützen wir weiterhin diese besondere Initiative.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating