Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.06.2018, 18:21 Uhr

Windpark Emlichheim: Millimeterarbeit in luftiger Höhe

Das „Repowering“ des Windparks „Emlichheim“ mit zwölf neuen Anlagen in Heesterkante und Vorwald macht Fortschritte. Die erste Windkraftanlage ist bereits vollständig errichtet und wird voraussichtlich in der kommenden Woche den Betrieb aufnehmen.

Windpark Emlichheim: Millimeterarbeit in luftiger Höhe

Per Kran wird der erste Flügel nach oben gehievt. Das Bauteil hat ein Gewicht von 25 Tonnen. Mit den beiden noch fehlenden Flügeln ergibt sich ein Raddurchmesser von 115 Metern. Foto: Meppelink

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren