17.04.2020, 11:08 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Schutzbrillen für das DRK gespendet

Das Fachgeschäft Optik & Hörgeräte van Ackeren hat vor Kurzem hochwertige Schutzbrillen als Spende an das DRK Grafschaft Bentheim übergeben. Die Brillen wurden für jeden Mitarbeiter je nach Sehstärke individuell angepasst.

Spender Rainer van Ackeren mit Mitarbeitern des DRK, die sich für die Brillen bedankten. Foto: DRK

Spender Rainer van Ackeren mit Mitarbeitern des DRK, die sich für die Brillen bedankten. Foto: DRK

Emlichheim Das Fachgeschäft Optik & Hörgeräte van Ackeren hat eine Spende an das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Grafschaft Bentheim getätigt. Der Emlichheimer Augenoptik- und Hörakustikmeister Rainer van Ackeren hat sich aufgrund der schwierigen Situation bei Werner Zwick, DRK Wachenleiter Emlichheim, gemeldet und angeboten, die hauptamtlichen Mitarbeiter der DRK Rettungswachen Emlichheim, Hoogstede und Uelsen mit hochwertigen Schutzbrillen auszustatten.

Die Brillen wurden für jeden Mitarbeiter je nach Sehstärke individuell angepasst. Dieses Angebot haben die 30 hauptamtlichen Mitarbeiter dankend in Anspruch genommen. Diese persönlich angepassten Schutzbrillen sind laut Werner Zwick vom DRK eine deutliche Verbesserung beim Arbeiten am Patienten.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus