Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.01.2020, 17:32 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Neue Küsterin Kargina: „Der Glaube spielt eine große Rolle“

Seit Anfang Januar hat die evangelisch-lutherische Thomaskirche in Hoogstede eine neue Küsterin: Olga Kargina hat die Nachfolge von Renate Hesselink angetreten, die fast 20 Jahre die gute Seele der Kirche war. Im GN-Interview stellt sie sich vor.

Vor dem Altarkreuz, das der Nordhorner Künstler Hans Ohlms gestaltet hat: Olga Kargina mit ihrem Verlobten Martin Matten (links) und dem Kirchenvorstandsvorsitzenden Reinhard Golde. Foto: Hesebeck

Vor dem Altarkreuz, das der Nordhorner Künstler Hans Ohlms gestaltet hat: Olga Kargina mit ihrem Verlobten Martin Matten (links) und dem Kirchenvorstandsvorsitzenden Reinhard Golde. Foto: Hesebeck

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus