14.06.2021, 13:24 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nach Leck in Emlichheim: Land führt Bohrloch-TÜV ein

Die Rohrleitungen der Bohrstelle Em 132 wiesen in 150 Meter Tiefe Rostschäden auf. Foto: Meppelink

Die Rohrleitungen der Bohrstelle Em 132 wiesen in 150 Meter Tiefe Rostschäden auf. Foto: Meppelink

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus