29.08.2019, 18:19 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Logistikleiter: „Frachtkosten waren viel zu hoch“

Im Emsland-Stärke-Prozess vor dem Landgericht Osnabrück hat am Donnerstag der heutige Logistikleiter des Unternehmens ausgesagt. Seiner Meinung nach waren die Transportkosten, die der Konzern zwischen 2007 und 2014 nach Bremen überwies, viel zu hoch.

Die Emsland-Stärke in Emlichheim hat sich vor fast fünf Jahren von zwei Geschäftsführern getrennt. Sie stehen jetzt vor dem Landgericht. Foto: Meppelink

© Gerold Meppelink

Die Emsland-Stärke in Emlichheim hat sich vor fast fünf Jahren von zwei Geschäftsführern getrennt. Sie stehen jetzt vor dem Landgericht. Foto: Meppelink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.