Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.06.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Lebenshilfe wird Träger der neuen Emlichheimer Kita

Auf diesem Bauplatz an der Berliner Straße soll die neue Emlichheimer Kita entstehen. Vor Ort wurde die Übergabe der Trägerschaft an die Lebenshilfe Nordhorn von (von links) Heinrich Strenge (Bürgermeister Emlichheim), Thomas Kolde (Geschäftsführer Lebenshilfe), Daniela Kösters (Samtgemeindebürgermeisterin Emlichheim), Jutta Lux (Lebenshilfe), Ansgar Duling (Stellvertretender Gemeindedirektor) und Mirko Breukelman (Verwaltung Emlichheim) symbolisch vollzogen. Foto: Vennemann

Auf diesem Bauplatz an der Berliner Straße soll die neue Emlichheimer Kita entstehen. Vor Ort wurde die Übergabe der Trägerschaft an die Lebenshilfe Nordhorn von (von links) Heinrich Strenge (Bürgermeister Emlichheim), Thomas Kolde (Geschäftsführer Lebenshilfe), Daniela Kösters (Samtgemeindebürgermeisterin Emlichheim), Jutta Lux (Lebenshilfe), Ansgar Duling (Stellvertretender Gemeindedirektor) und Mirko Breukelman (Verwaltung Emlichheim) symbolisch vollzogen. Foto: Vennemann

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus