Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.05.2020, 09:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Laufgruppe reinigt Stelen der Halbmarathonstrecke

Auch in Corona-Zeiten ist Laufsport möglich. Aus diesem Grund hat die Laufgruppe des SCU Union Emlichheim die Stelen der „Emlichheimer Runde“ gereinigt, die coronabedingt nur individuell gelaufen werden kann.

Die Beteiligten haben eine Collage über ihre Reinigungsaktion angefertigt. Foto: privat

Die Beteiligten haben eine Collage über ihre Reinigungsaktion angefertigt. Foto: privat

Emlichheim Vor einigen Jahren entstand in Kooperation mit der Laufgruppe des SC Union Emlichheim, der Gemeinde Emlichheim und der Sportförderung der Kreissparkasse Grafschaft Bentheim die „Emlichheimer Runde“. In regelmäßigen Abständen werden die Stelen von der Laufgruppe des SCU Emlichheim in einer Gemeinschaftsaktion mit anschließendem gemütlichen Beisammensein gereinigt. Da das in diesem Jahr aufgrund der Kontaktsperre nicht möglich war, haben die Teilnehmer der Laufgruppe kurzerhand entschieden, dass jeder Läufer die Patenschaft für zwei bis drei Stelen und die Reinigung in Eigenregie übernimmt. Gesagt getan, innerhalb von einer Woche sind alle 48 Stelen gereinigt. Die Stelen sind nun wieder gut lesbar.

Die „Emlichheimer Runde“ ist als Halbmarathonstrecke und auch als Fünf-Kilometer-Runde ausgewiesen. Jeder Kilometer ist mit einer Stele aus Aluminium markiert. So kann auch Intervall- oder Mittel-Streckentraining durchgeführt werden. Der Streckenverlauf kann auf www.emlichheim.de eingesehen werden. Die Läufer der Laufgruppe Emlichheim wissen, dass viele Sportler aktuell ihren Lieblingssport sehr vermissen. Da Laufen eine der wenigen momentan erlaubten Sportarten ist, möchte die Laufgruppe mit dieser Aktion alle Sportler ermutigen, regen Gebrauch von der Runde zu machen und so ein wenig über die trainingslose Zeit hinweghelfen.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating

Karte

Corona-Virus