Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.09.2019, 17:35 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Kirchengemeinde Hoogstede feiert 200-jähriges Bestehen

„Hoogstede ist eine Perle in der Grafschaft – und unsere Kirchengemeinde ist ein kleiner Diamant im Reich Gottes“, meinte Pastor Günther ter Stal anlässlich des Festgottesdienstes zur Gründung der reformierten Kirchengemeinde vor 200 Jahren.

Der Kirchenrat der reformierten Gemeinde Hoogstede in ihrem Jubiläumsjahr mit Pastor Günther ter Stal (Mitte); neben ihm Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher sowie als weitere Gäste der Grafschafter Landrat Friedrich Kethorn und der Hoogsteder Bürgermeister Fritz Berends. Fotos: Johann Vogel

Der Kirchenrat der reformierten Gemeinde Hoogstede in ihrem Jubiläumsjahr mit Pastor Günther ter Stal (Mitte); neben ihm Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher sowie als weitere Gäste der Grafschafter Landrat Friedrich Kethorn und der Hoogsteder Bürgermeister Fritz Berends. Fotos: Johann Vogel

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen