Grafschafter Nachrichten
05.03.2020

Jan-Hindrik Zielmann zum „Ehrenamtsheld“ ausgezeichnet

Jan-Hindrik Zielmann zum „Ehrenamtsheld“ ausgezeichnet

Jan-Hindrik Zielmann mit seinen Vereinsmitgliedern bei der Generalprobe des neueröffneten Cafés am Mühlenteich in Wilsum. Hier erfolgte die überraschende Auszeichnung. Foto: Ehrenamtsakademie

Für sein Engagement als erster Vorsitzender des Heimatvereins Wilsum hat Jan-Hindrik Zielmann die Auszeichnung „Grafschafter Ehrenamtsheld“ erhalten. Die Auszeichnung erfolgte im neueröffneten Café am Mühlenteich.

Wilsum Vor Kurzem dankte der Mühlenverein Wilsum ihrem ersten Vorsitzenden Jan-Hindrik Zielmann mithilfe der Grafschafter Ehrenamtsakademie für seine ehrenamtliche Arbeit. Sylvia van Arens, die neue Betreiberin des Café am Mühlenteich, hatte die aktiven Mitglieder des Wilsumer Heimatvereins einen Tag vor der offiziellen Neueröffnung zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde, für Jan-Hindrik Zielmann völlig unerwartet, die Auszeichnung „Ehrenamtsheld“ durch den Vereinsvorstand, den Bürgermeister Heinrich Mardink und die Vertreterin des Kreissportbundes Grafschaft Bentheim, Hannah Klokkers, verliehen. „Jan-Hindrik ist ein sympathischer, offener Mensch mit sehr großem Engagement für unseren Heimatverein“, so Vorstandsmitglied Jochen Schoemaker. „Er ist stets für alle ansprechbar, hat gute Ideen und holt immer das Beste für den Verein heraus. Er ist nahezu jeden Tag am Mühlenhof anzutreffen.“ Nicht nur er, sondern auch seine ganze Familie engagiere sich mit viel Freude für den Mühlenverein. „Mit dieser Aktion können wir ihm für seinen großen persönlichen Einsatz als erster Vorsitzender Danke sagen“, erklärt Schoemaker. Neben den lobenden Worten aus dem Vorstand konnte sich Jan-Hindrik Zielmann noch über eine Präsenttasche von der Grafschafter Ehrenamtsakademie sowie über einen Präsentkorb des Vereins freuen. Der Heimatverein Wilsum startet am Samstag, 18. April, wieder in die Saison. Individuelle Führungen können unter Telefon 05945 349 oder Telefon 05945 1092 vereinbart werden.

Wer einen Grafschafter Vereinshelden überraschen möchte, kann sich an folgende Adresse wenden: Grafschafter Ehrenamtsakademie, Am Sportpark 9a (ehemals Wehrmaate 30a), 48531 Nordhorn, Telefon 0592185373-17, E-Mail: info@grafschafter-ehrenamtsakademie.de.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.