Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.06.2018, 18:20 Uhr

Helfer verhindern größere Schäden bei Unwetter

Emlichheims Ortskern stand am Freitag knöcheltief unter Wasser, Dutzende Keller liefen voll und die Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus. Dass sich die Sachschäden in Grenzen halten, ist unter anderem dem Einsatz zahlreicher Bürger zu verdanken.

Helfer verhindern größere Schäden bei Unwetter

Raumausstatter Frank Harland reinigt den Fußboden eines beim Unwetter in Mitleidenschaft gezogenen Klassenraumes mithilfe eines Sprühreinigers. Foto: Meppelink

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren