Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.01.2020, 21:01 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Ersthelfer befreien 35-Jährigen in Laar aus brennendem Auto

Ein 35-jähriger Niederländer ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Laar schwer verletzt worden. Der Mann verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Aus ungeklärter Ursache prallte ein 35-jähriger BMW-Fahrer auf der Emlichheimer Straße in Laar gegen einen Baum. Der Wagen fing dabei Feuer. Foto: Hille

Aus ungeklärter Ursache prallte ein 35-jähriger BMW-Fahrer auf der Emlichheimer Straße in Laar gegen einen Baum. Der Wagen fing dabei Feuer. Foto: Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus