12.09.2019, 18:47 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Emsland-Stärke und Ex-Chefs liefern sich mehrere Prozesse

Neben dem Strafprozess wegen des Verdachts der Bestechung und Bestechlichkeit setzen sich die Emsland-Stärke und ihre beiden 2014 gekündigten Geschäftsführer noch in weiteren zivilrechtlichen Verfahren auseinander. Es geht unter anderem um Schadenersatz.

Neue Produkte mit Stärke werden im Emsland Group Labor in Emlichheim entwickelt. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Neue Produkte mit Stärke werden im Emsland Group Labor in Emlichheim entwickelt. Foto: Westdörp

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.