23.10.2019, 19:22 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Emsland-Stärke-Prozess: Familie verweigert Aussage

Der 13. Tag im Emsland-Stärke-Prozess war schnell vorbei: Die Kammer wollte am Mittwoch zwei Familienangehörige eines Angeklagten vernehmen. Die beriefen sich auf ihr Verweigerungsrecht. Die Verhandlung wird am 6. November vor dem Landgericht fortgesetzt.

Rund zwei Millionen Tonnen Kartoffeln verarbeitet die Emsland-Stärke jährlich. Foto: Meppelink

© Gerold Meppelink

Rund zwei Millionen Tonnen Kartoffeln verarbeitet die Emsland-Stärke jährlich. Foto: Meppelink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.