Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.09.2019, 18:36 Uhr

Emsland-Stärke-Prozess: Exklusivvertrag irritiert Ermittler

Im Emsland-Stärke-Prozess haben am Mittwoch drei Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG vor dem Landgericht ausgesagt. Sie hatten 2015 in dem Emlichheimer Konzern „jeden Stein umgedreht“ – und waren auch über hohe Transportkosten gestolpert.

Emsland-Stärke-Prozess: Exklusivvertrag irritiert Ermittler

Die Kampagne läuft auf Hochtouren: In den Bunkern der Emsland-Stärke türmen sich derzeit die Kartoffeln. Foto: Meppelink

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.