19.02.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Verdacht auf Bestechung: Ab 4. März wird plädiert

Der Emsland-Stärke-Prozess vor dem Landgericht Osnabrück biegt auf die Zielgerade ein. Am 4. März wird das Plädoyer der Staatsanwaltschaft erwartet, ab 18. März hält die Verteidigung den Schlussvortrag. Danach haben die vier Angeklagten das letzte Wort.

Die Emsland-Stärke in Emlichheim steht seit bald acht Monaten im Mittelpunkt eines Strafverfahrens. Foto: Meppelink

© Gerold Meppelink

Die Emsland-Stärke in Emlichheim steht seit bald acht Monaten im Mittelpunkt eines Strafverfahrens. Foto: Meppelink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.